Program & Schedule

Our framed program for Frankfurt Bookfair 2021

The Program can change if necessary. Please follow the updates on our website.

Aysel Tuğluk, Rechtsanwältin für Menschenrechte und ehemalige Abgeordnete der Demokratischen Partei der Völker (HDP), befindet sich nunmehr seit fünf Jahren in Haft.

Pervin Buldan, MdP, gab bekannt, dass Tuğluk seit den Ereignissen um den Tod ihrer Mutter, als ein nationalistischer Mob die Trauerfeier angriff, kaum noch gesprochen habe. Die Rechtsmedizinische Fakultät der Universität Kocaeli hat in ihrem Gutachten festgestellt, dass Aysel Tuğluk auf Grund einer chronischen und fortschreitenden Alzheimer-Demenz nicht länger haftfähig und sofort aus dem Gefängnis zu entlassen ist. Das zuständige Institut für Rechtsmedizin des Justizministeriums in Istanbul hat dies abgelehnt.

Das KulturForum TürkeiDeutschland fordert von der türkischen Regierung ein Ende der systematischen Repressionen gegen inhaftierte Oppositionelle und die sofortige Freilassung Aysel Tuğluk und anderer kranker Gefangenen sowie tausender weiterer politischer Gefangenen wie Selahattin DemirtaşOsman KavalaGültan Kışanak, die ausschließlich auf Grund ihrer politischen und sozialen Aktivitäten inhaftiert sind.

Wir appellieren zugleich an die neue Bundesregierung, bei diesem besonderen Anlass ein klares Signal für die Menschenrechte in der Türkei zu geben und sich von der Appeasement-Politik der früheren Koalitionen gegenüber Präsident Erdoğan zu verabschieden:

„Setzen Sie ein deutliches Zeichen, dass Ihre Regierung auch in der Türkei für Menschenrechte und Demokratie eintreten wird! Fordern Sie die sofortige Freilassung von Aysel Tuğluk und weiterer erkrankter Gefangener sowie tausender politischer Gefangener wie Selahattin Demirtaş, Osman Kavala und Gültan Kışanak!“

Köln/Berlin, den 29. Dezember 2021

Erstunterzeichner:
Erk Acarer, Ahmet Akgün, Lale Akgün, Rezan Aksoy, Kemal Aktaş, Ali Atalan, İmran Ayata, Nursel Aydoğan, Berivan Aymaz, Hayko Bağdat, Celal Başlangıç, Oya Baydar, Osman Baydemir, Saadet Becerikli, Lezgin Botan, Safter Çınar, Abdullah Demirbaş, Renan Demirkan, Can Dündar, Dilek Dündar, Ragıp Duran, Aydın Engin, Aslı Erdoğan, Bernhard von Grünberg, Ülkü Gürkan-Schneider, Tuba Hezer Öztürk, Leyla İmret, Selma İrmak, Hasip Kaplan, Yılmaz Karahasan, Atilla Keskin, Besime Konca, Kader Konuk, Klaus Kost, Ertuğrul Kürkçü, Nafiz Özbek, Bedia Özgökçe, Ziya Pir, Anton Rütten, Faysal Sarıyıldız, Herbert Schmalstieg, Nora Şeni, Ferhat Tunç, Günter Wallraff, Gülçin Wilhelm, Kemal Yalçın, Sibel Yiğitalp, Ahmet Yıldırım, Ayşe Yıldırım, Ragıp Zarakolu.

Bitte unterstützen Sie unseren Appell für die sofortige Freilassung von Aysel Tuğluk und treten Sie mit uns ein für die Rechte politischer Gefangener auch in der Türkei!

20. 10. 2021 MITTWOCH

Bücherstand und Autor:innenportraits im Video (DE)

laufend

21. 10. 2021 DONNERSTAG

Bücherstand und Autor:innenportraits im Video (DE)

laufend


Gespräch mit der Schriftstellerin und Journalistin Oya Baydar

Zur Lage der Kunst- und Kulturschaffenden in der Türkei (DE/TR)

Read More

16.00 – 17.00

22. 10. 2021 FREITAG

Lesung und Gespräch mit Kemal Bozay

„Damit wir atmen können. Migrantische Stimmen zu Rassismus, rassistische Gewalt und Gegenwehr“ (DE).

Read More

12.00 – 13.00


Lesung und Gespräch mit Yavuz Ekinci

„Die Tränen des Propheten“ und „Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam“ (DE/TR)

Read More

13.15 – 14.15


Lesung und Gespräch mit Atilla Keskin

„Yollar ayrılınca – Wenn die Wege sich trennen“. Die Geschichte zweier 68er (TR/DE)

Read More

15.30 – 16.30


Gespräch mit der Schriftstellerin und Journalistin Oya Baydar

Über die Meinungs- und Pressefreiheit in der Türkei (DE/TR)

Read More

16.45 – 17.45

23. 10. 2021 SAMSTAG

Lesung und Gespräch mit Adil Demirci

Zelle B-28 - Als politische Geisel in Istanbul (DE)

Read More

11.00 – 12.00


Lesung und Gespräch mit Cemile Şahin

„Alle Hunde sterben“ (DE)

Read More

12.30 – 13.30


Buchvorstellung und Gespräch mit Can Dündar und Mohamed Anwar (Zeichnungen)

„Erdoğan – A Graphic Novel“. Anschließend Gespräch am Stand (TR/EN/DE)

GESPRÄCHSSALON ILLUSION IM CONGRESS CENTER

Read More

14.00 – 15.00


Gespräch mit Yavuz Ekinci

„Ein Schriftsteller ist seinem Gewissen verpflichtet“. Die Anklage gegen Yavuz Ekinci (TR/DE)

Read More

16.00 – 17.00


24. 10. 2021 SONNTAG

Lesung und Gespräch mit Lale Akgün in Memoriam Baha Güngör

„Hüzün … das heißt Sehnsucht – Wie wir Deutsche wurden und Türken blieben“ (DE)

IM ANSCHLUSS: Lesung und Gespräch mit Lale Akgün: „Platz da! Hier kommen die aufgeklärten Muslime“ (DE)

Read More

11.00 – 12.00


Lesung und Gespräch Dilek Mayatürk

„Brache“ (DE)

Read More

12.15 – 13.00


SCHWERPUKT TERTELE (Genozid)

Literarische Arbeiten von Autor:innen aus Dersim über den Genozid in Dersim 1937-1938:

13:15 Hıdır Eren Çelik: „Dersim – Geburtsstätte der alevitischen Legenden“ (DE)
Read More

13:45 İmran Ayata: „Mein Name ist Revolution“ – „Dersim Alexanderplatz” (DE)
Read More

14:15 Kazım Gündoğan: „Über den Dersim-Genozid ‘Tertele’ schreiben können” (TR/DE)
Read More

14:45 Nezahat Gündoğan: „Frauen und Kinder beim Dersim-Tertele” (TR/DE)
Read More

15:15 Rose Agum: „Das Trauma des Dersim-Tertele und mein Vater” (TR/DE)
Read More

15:45 Haydar Karataş: „Der Dersim-Genozid in der türkischen und kurdischen Literatur” (DE)
Read More

13:15 – 16.00


Lesung und Gespräch mit Kemal Yalçın

„Kartal“ und „Mit dir lacht mein Herz“ - Schreiben über das Leid der Kinder Anatoliens (TR/DE)

Read More

16.15 – 17.00

30.12.2021

Appell an Bundesregierung: Klare Signale an Erdoğan! Für die Freilassung von Aysel Tuğluk!

Aysel Tuğluk, Rechtsanwältin für Menschenrechte und ehemalige Abgeordnete der Demokratischen Partei der Völker (HDP), befindet sich nunmehr seit fünf Jahren in Haft. Pervin Buldan, MdP, gab […]
19.10.2021

Unser Programm auf der Frankfurter Buchmesse

#FREEWORDSTURKEY IST DAS MOTTO DES PRO- GRAMMS DES KULTURFORUM TÜRKEIDEUTSCH- LAND, GEWIDMET DEN VERFOLGTEN AUTOR:INNEN AUS DER TÜRKEI. Sie finden uns hier: Halle 3.1 | Stand F92Wenn nichts anderes vermerkt […]